ANWR SCHUH

Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung verstehen wir es, traditionelle Werte und fortschrittliche Strategien höchst effektiv im Interesse des selbstständigen Schuhfachhandels zu verbinden. Unsere Wurzeln reichen über 50 Jahre zurück. Im Laufe der Zeit stärkten Zusammenschlüsse die Kooperation, so dass wir heute klar die stärkste Retailserviceorganisation für den Schuhfachhandel in der Schweiz sind. Doch Grösse ist nicht alles. Wir setzen Trends, reagieren auf Marktveränderungen und entwickeln Visionen für die Zukunft. Unser breites Service- und Dienstleistungsangebot ist perfekt auf die Anforderungen der Endkonsumenten abgestimmt. Das zahlt sich aus.

Die über 50 Partner mit 152 Verkaufsstellen in der Schweiz sind eigenständige Unternehmer im Schuhfachhandel (Einzelunternehmer und Filialisten). Die ANWR SCHUH bringt auch aufgrund der rund 3.800 Schuhgeschäften international ein enormes Potential und «Know-how» im Schuhbereich mit ein, von dem der einzelne angeschlossene Händler profitieren kann.

Ferner arbeiten wir an einer Lösung, mit deren Hilfe die lokal in den Schuhläden verfügbaren Sortimente und Grössen abgebildet werden können. Bereits jetzt ist jedes Schuhgeschäft auf der stärksten organisch gewachsenen Schuh-Internetseite im deutschsprachigen Raum - schuhe.de - mit einer Visitenkarte vertreten. Zusätzlich informieren die Webseiten der Fachhändler über Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Ansprechpartner, Geschäftsräume, Serviceleistungen und Markenangebot. Auch für die Hersteller bietet die Plattform attraktive Präsentationsmöglichkeiten: mit einem Marken-Showroom und über digitale Werbeflächen, auf denen Kampagnen und Produkte per Videobotschaft und mittels Bildern vorgeführt werden – inklusive Verlinkung zu den Social-Media-Seiten der Marken.

Als führende Retailserviceorganisation für den Schuhhandel in der Schweiz bieten wir:

Abverkaufsstarke Sortimente zu erstklassigen Konditionen bei führenden Lieferanten und im Import sowie innovative Einkaufskonzepte - ohne Vorgaben.

Gewinnbringende Marketingkonzepte für einen frühen Abverkauf der Warenprogramme unter Einbindung aller neuen Technologien und Kommunikationsplattformen. Moderne Internetlösungen sowie Unterstützung in allen e-Services.

Sichere Zentralregulierung über die DZB Bank mit allen wichtigen Herstellern und Lieferanten mit Umsatz Rückvergütung.

Betriebswirtschaftliche Beratung, Aus- und Weiterbildung, sowie Seminare und Schulungsprogramme.